Vertiefungsseminar (Zahlenland 2)

Eine mathematische Bildung im Kindergarten stellt Erzieherinnen und Erzieher vor neue Aufgaben, für die sie nicht speziell ausgebildet wurden. Da zudem das Projekt „Entdeckungen im Zahlenland“ in Inhalt und Methode neu ist, hängt der Erfolg ganz wesentlich von einer intensiven Fortbildung ab.

Vertiefungsseminar

Das Vertiefungsseminar wendet sich an Erzieherinnen und Erzieher, die das Projekt „Entdeckungen im Zahlenland“ schon selbstständig durchgeführt haben und über Praxiserfahrung verfügen.

Ziele des Vertiefungsseminars sind die Ausweitung des Methoden- und Übungsspektrums, der Erfahrungsaustausch sowie die Vertiefung des wissenschaftlichen und methodischen Hintergrundwissens.

Es beinhaltet unter anderem:

·  Beispiele aus der Praxis

·  Erfahrungsaustausch und Diskussion von Schwerpunktthemen

·  Vertiefungswissen zur Methodik

·  Vertiefungswissen zum wissenschaftlichen Hintergrund

·  Gruppenarbeit zur Ausweitung des Methoden- und Wissensspektrums

Die praktischen Übungen beziehen sich vor allem auf den zweiten Teil des Projekts, das „Zahlenland 2“.

In enger Zusammenarbeit mit Prof. Preiß bietet die Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Heilpädagogik und Psychomotorik Fortbildungsseminare zum Zahlenland Projekt an.